Für eine natürliches Miteinander von Mensch und Hund

"Das ist es, was mich am Hund fasziniert, seine zugleich große Abhängigkeit vom Menschen und seine Selbstständigkeit, seine Lebensfreude und seine Fähigkeit, Herrchen und Frauchen so gründlich zu durchschauen." (Dr. Erik Zimen)

 

Wünschen Sie sich ein natürliches und unkompliziertes Zusammenleben mit Ihrem Hund?
Ich werde Sie auf diesem Weg begleiten.

 

"Lernen Sie bei mir Ihren Hund zu verstehen, denn er hat Sie schon längst durchschaut!"

 

Unerwünschtes Verhalten

Der Begriff unerwünschtes Verhalten ist relativ und stark davon abhängig welche Erwartungen der Halter an seinen Hund und seine Umwelt stellt.

Probleme die auftreten können und den Alltag äußerst schwierig gestalten, sind zum Beispiel:

Aggressives Verhalten
 

  • Familienmitglieder werden angeknurrt oder sogar gebissen

  • Aggression gegen fremde Menschen

  • Aggression gegen Artgenossen

 

Jagdlich motiviertes Verhalten
 

  • Jagen von Wild, Joggern, Radfahrern, Autos, Blättern usw.

  • Ein Freilauf ist nicht möglich

  • Der Hund reißt wegen einer Wildspur aus und bleibt über einen längeren Zeitraum weg

 

Ängstliches Verhalten
 

  • Angst bei bestimmten Personen

  • Angst in bestimmten Umweltsituationen

  • Ihr Hund reagiert unsicher im Alltag

 

Sonstiges unerwünschtes Verhalten
 

  • Zerren an der Leine

  • Pöbeln an der Leine

  • Anspringen von Menschen

  • Mangelnder Grundgehorsam

  • Fehlende Orientierung

  • Zerstörungswut

  • Ihr Hund kann nicht alleine bleiben

 

Kommt Ihnen eines oder sogar mehrere dieser Auffälligkeiten bekannt vor, dann sind Sie bei mir richtig.
Gemeinsam können wir die entsprechende Konfliktsituation bewältigen, indem ich ein, für Sie und Ihren Hund, individuelles Konzept entwickeln werde und Sie auf dem Weg zum natürlichen Miteinander mit Ihrem Hund begleite. Die Hauptarbeit wird jedoch bei Ihnen als Halter liegen.

Einzelunterricht und Training

Die Verhaltensberatung mittels Einzelunterricht ist die effektivste Form des Trainings. Während dieser Zeit wird es uns möglich sein, voll konzentriert und genau auf Sie und Ihren Hund abgestimmt zu arbeiten. Alte Verhaltensmuster werden aufgebrochen um neue Strukturen zu etablieren.

In der Regel sind 5 bis 7 Einzelstunden ausreichend um das unerwünschte Verhalten abzustellen.

Die Beratung beginnt mit einem Erstgespräch in dem das Problem analysiert wird. Unerwünschtes Verhalten wird dabei hinterfragt und erste Veränderungen eingeleitet. In den folgenden Trainingseinheiten werden dem Hund Orientierung und Sicherheit, der  Grundstock einer guten Beziehung, gegeben. Anschließend werden wir in den Konflikt gehen und in alltäglichen Situationen üben, zuerst ohne und dann mit Ablenkung.

 

Als Einzelunterricht biete ich Ihnen an:
 

  • Individuelle Verhaltensberatung bei unerwünschtem Verhalten

  • Individuelles Training zur Etablierung des Grundgehorsams


Preis:

60,- € pro angefangene Stunde inkl. MwSt.


Anfahrtskosten entnehmen Sie bitte dem Auszug meiner Preisliste.